Jugendfeuerwehr

Ein Verein wie die Feuerwehr Hengersberg sucht immer nach tatkräftigen und kompetenten Mitgliedern. Daher werden in 2 Jugendgruppen, aufgeteilt in die Altersgruppen 12 bis 16 und 16 bis 18 Jahre, neue Feuerwehrmitglieder ausgebildet.  

 

Während dieser Ausbildung lernen die Anwärter mit dem technischen Gerät zu arbeiten, zu funken und sich in eine Befehlskette einzubinden. Ein verantwortungsbewusster und sicherer Umgang mit unserem Feuerwehrmaterial wird hier geübt um in Extremsituationen optimal ausgebildet zu sein. Dies ist wichtig um schnell fachgerechte Hilfe leisten zu können. Diese Ausbildung findet einmal wöchentlich am Abend statt.

 

Die Kinder und Jugendlichen können dadurch stolz auf einen freiwilligen und unentgeltlichen Beitrag sein, den sie für die Gesellschaft leisten. Sie wachsen in eine große Kameradschaft hinein und können so Freundschaften schließen, die ein Leben lang halten



 

Unser Jugendwart freut sich auf Ihre Email.

 

jugend@feuerwehr-hengersberg.de

Kleiner Rückblick 

Leistungsprüfung am 29.09.1974

 

Teilnehmer: Josef Mader, Sebastian Hettl, Franz Kitzhofer,

                    Adalbert Prem, Gerhard Köck, Willi Lallinger, Karl Hartl,

                    Stefan Staudinger, Rudolf Bauer, Josef Mader,

                    Josef Mühlbauer, Karl Weidenbeck, Richard Well

 

Schiedsrichter: Kudwig Zitzelsberger, Otto Penn, Alois Süß 

 

 

 

 

Jugendgruppe 1987

 

Leistungsprüfung am 13.5.1989

 

Teilnehmer: Walter Hansbauer, Markus Hettl, Georg Mühlbauer

                    Frank Heimann, Arthur Weiß, Edgar Endl,

                    Thomas Funda-Wirthmüller, Mario Ebner

                    Walter Bettstetter 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Hengersberg e.V.